Vasektomie

Als Vasektomie wird die Sterilisation des Mannes bezeichnet (auch Vasoresektion genannt). Sie dient der Verh├╝tung und der Mann bzw. das Paar kann so einer Schwangerschaft vorbeugen. Aus aktueller Sicht ist die Vasektomie eine der sichersten Methoden der Empf├Ąngnisverh├╝tung. Mit Hilfe eines kleinen, chirurgischen Eingriffs werden beide Samenleiter durchtrennt. Damit wird erreicht, dass sich im Ejakulat keine Samenzellen mehr befinden und somit eine Vaterschaft zu beinahe 100% auszuschlie├čen ist (der sogenannte Pearl Index f├╝r die Vasektomie liegt bei ca. 0,1). Das hei├čt, dass von 1000 Paaren, die mit der Vasektomie verh├╝ten, nach einem Jahr eine Frau schwanger wird.

Wir f├╝hren diesen Eingriff h├Ąufig und deshalb mit gro├čer Routine durch.

Genauere Informationen k├Ânnen Sie auch auf der folgenden Seite Finden:

https://www.vasektomie-weilheim-penzberg.de/