Datenschutz

Wir m√∂chten Sie nachfolgend √ľber die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung unserer Internetseiten informieren.

Verantwortliche Stelle

Dr. med. David Sailer 
Herr Niklas Gerwens 
Kaltenmoserstr. 4-6
82362 Weilheim 

Weitere Angaben zu unserer Praxis können Sie unserem Impressum entnehmen.

Datenschutzbeauftragte*r

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die f√ľr den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

Dr. med. David Sailer 

info@urologie-weilheim-penzberg.de 

Allgemeines

Datenverarbeitung: Art und Umfang

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, werden auch personenbezogene Daten verarbeitet.

Damit die Seiten in Ihrem Browser dargestellt werden k√∂nnen, muss die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Endger√§ts verarbeitet werden. Hinzu kommen weitere Informationen √ľber den Browser Ihres Endger√§ts.

Wir sind datenschutzrechtlich verpflichtet, die Vertraulichkeit und Integrität der mit unseren IT-Systemen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

F√ľr diesen Zweck werden nachfolgende Daten protokolliert:

  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners (f√ľr maximal 7 Tage)
  • Betriebssystem des aufrufenden Rechners
  • Browser-Version des aufrufenden Rechners
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • √úbertragene Datenmenge
  • Verweisende URL

Die IP-Adresse wird nach spätestens 7 Tagen von allen Systemen, die im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Internetseiten verwendet werden, gelöscht. Einen Personenbezug können wir aus den verbleibenden Daten dann nicht mehr herstellen.

Die Daten werden ferner auch verwendet, um Fehler der Internetseite zu beheben.

Rechtsgrundlage f√ľr diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser ‚ÄěInteresse‚Äú i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Internetseite, die Umsetzung der Schutzziele der Vertraulichkeit, Integrit√§t und Verf√ľgbarkeit der Daten.

Kontakt per Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erf√ľllung eines Vertrags zusammenh√§ngt oder zur Durchf√ľhrung vorvertraglicher Ma√ünahmen erforderlich ist. In allen √ľbrigen F√§llen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

Kontaktformular & E-Mail-Kontakt

Wir bieten auf unserer Internetseite ein Kontaktformular bzw. eine Kontakt E-Mailadresse an, √ľber das Sie uns einen Terminwunsch mitteilen k√∂nnen oder allgemein Kontakt aufnehmen k√∂nnen. Neben den freiwilligen Angaben und Ihrem Nachrichteninhalt verlangen wir die Angabe folgender Informationen von Ihnen:

  • Name
  • Vorname
  • Geburtsdatum
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer

Wir ben√∂tigen diese Angaben, um Ihre Anfrage zu bearbeiten, Sie korrekt anzusprechen und Ihnen eine Antwort zukommen zu lassen. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme √ľber die bereitgestellte E-Mail-Adresse m√∂glich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail √ľbermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Anfragen, die √ľber das Kontaktformular unserer Internetseite eingehen, werden per E-Mail √ľbermittelt und in der Regel in unserem Praxisinformationssystem in Ihrer Patientenakte gespeichert. Bitte beachten Sie, dass bei der Daten√ľbertragung √ľber E-Mail, die Verbindung unter Umst√§nden nicht abh√∂rsicher ist.

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie dies f√ľr die Durchf√ľhrung der Behandlung erforderlich ist. Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir u.U. dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren.

Rechtsgrundlage f√ľr diese Datenverarbeitung ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit ¬ß 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz sowie Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes ‚ÄěInteresse‚Äú i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist die Kommunikation mit Patienten.

Freiwillige Angaben

Soweit Sie Daten uns gegen√ľber z.B. in Formularen freiwillig angeben und diese f√ľr die Erf√ľllung unserer vertraglichen Pflichten nicht erforderlich sind, verarbeiten wir diese Daten auf der Basis, dass wir davon ausgehen, dass die Verarbeitung und Verwendung dieser Daten in Ihrem Interesse ist.

Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die vorgenannten Daten verarbeiten wir f√ľr den Betrieb unserer Internetseite und zur Erf√ľllung vertraglicher Pflichten gegen√ľber unseren Patienten.

Speicherdauer

Soweit innerhalb dieser Datenschutzerkl√§rung keine speziellere Speicherdauer genannt wurde, verbleiben Ihre personenbezogenen Daten bei uns, bis der Zweck f√ľr die Datenverarbeitung entf√§llt. Wenn Sie ein berechtigtes L√∂schersuchen geltend machen oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden Ihre Daten gel√∂scht, sofern wir keine anderen rechtlich zul√§ssigen Gr√ľnde f√ľr die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben (z. B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen); im letztgenannten Fall erfolgt die L√∂schung nach Fortfall dieser Gr√ľnde.

Hosting und Content Delivery Networks (CDN) – Externes Hosting

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Websitezugriffe und sonstige Daten, die √ľber eine Website generiert werden, handeln.

Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserf√ľllung gegen√ľber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erf√ľllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Wir setzen folgenden Hoster ein:

IONOS S
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur
info@ionos.de
Deutschland

Abschluss eines Vertrages √ľber Auftragsverarbeitung

Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gew√§hrleisten, haben wir einen Vertrag √ľber Auftragsverarbeitung mit unserem Hoster geschlossen.

SSL- bzw. TLS-Verschl√ľsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgr√ľnden und zum Schutz der √úbertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschl√ľsselung. Eine verschl√ľsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von ‚Äěhttp://‚Äú auf ‚Äěhttps://‚Äú wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschl√ľsselung aktiviert ist, k√∂nnen die Daten, die Sie an uns √ľbermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Cookies

Auf unseren Internetseiten kommen Cookies zum Einsatz. Cookies sind kleine Textdateien, die √ľber Ihren Browser in Ihrem Endger√§t gespeichert werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet.

Durch Cookies werden keine Programme oder sonstige Applikationen auf Ihrem Rechner installiert oder gestartet. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

Wir nutzen insbesondere Session-Cookies, die unmittelbar nach Beendigung des Besuchs der Internetseiten automatisch von Ihrem Browser gelöscht werden. Im Bereich der Webanalyse setzen wir zum anderen aber auch persistente Cookies ein. Auch von unserer Webseite getätigte Server-Requests wie Bibliotheken und Plugins erzeugen Cookies.

Die Cookies sind erforderlich, um bestimmte Funktionen unserer Internetseiten zu erm√∂glichen, wie die Unterscheidung, ob ein Besucher zum ersten Mal auf unserer Seite ist, und die Auswertung der Nutzung der Internetseiten und die Zusammenstellung von Reports √ľber Aktivit√§ten auf den Internetseiten. Auf Grundlage der Nutzung der Internetseiten und des Internets sollen dann weitere verbundene Dienstleistungen erbracht werden. Die Verarbeitung beruht auf dem berechtigten Interesse des Webseitenbetreibers.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verkn√ľpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Internet-Browser sind regelm√§√üig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die M√∂glichkeit, das Setzen von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu unterbinden.  Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen √§ndern k√∂nnen Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Nutzung unserer Internetseiten dann ggf. nur eingeschr√§nkt m√∂glich ist. 

Rechtsgrundlage f√ľr diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO in Verbindung mit ¬ß 15 TMG. Unser ‚ÄěInteresse‚Äú i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Internetseiten.

Verwendung von PlugIns und Tools

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. ‚ÄěCookies‚Äú, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Hierdurch ist es m√∂glich, Daten, Sitzungen und Interaktionen √ľber mehrere Ger√§te hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivit√§ten eines Nutzers ger√§te√ľbergreifend zu analysieren. Die durch das Cookie erzeugten Informationen √ľber Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europ√§ischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens √ľber den Europ√§ischen Wirtschaftsraum zuvor gek√ľrzt. Nur in Ausnahmef√§llen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gek√ľrzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports √ľber die Webseitenaktivit√§ten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegen√ľber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser √ľbermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengef√ľhrt.

Die Zwecke der Datenverarbeitung liegen in der Auswertung der Nutzung der Website und in der Zusammenstellung von Reports √ľber Aktivit√§ten auf der Website. Auf Grundlage der Nutzung der Website und des Internets sollen dann weitere verbundene Dienstleistungen erbracht werden. Die Verarbeitung beruht auf dem berechtigten Interesse des Webseitenbetreibers.

Sie k√∂nnen die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht s√§mtliche Funktionen dieser Website vollumf√§nglich werden nutzen k√∂nnen. Sie k√∂nnen dar√ľber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verf√ľgbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.


Zus√§tzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On k√∂nnen Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Ger√§t installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics f√ľr diese Website und f√ľr diesen Browser zuk√ľnftig verhindert, solange das Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

Google AdWords

Unsere Internetseiten nutzen das Google Conversion-Tracking. Sind Sie √ľber eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Internetseiten gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie f√ľr Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre G√ľltigkeit und dienen nicht der pers√∂nlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Internetpr√§senz und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, k√∂nnen wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erh√§lt ein anderes Cookie. Cookies k√∂nnen somit nicht √ľber die Internetseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken f√ľr AdWords-Kunden zu erstellen, die sich f√ľr Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer pers√∂nlich identifizieren lassen.

M√∂chten Sie nicht am Tracking teilnehmen, k√∂nnen Sie das hierf√ľr erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen ‚Äď etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain ‚Äěgoogleleadservices.com‚Äú blockiert werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht l√∂schen d√ľrfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten w√ľnschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gel√∂scht, m√ľssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

Google Remarketing

Diese Internetseiten verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. Die Funktion dient dazu, Webseitenbesuchern innerhalb des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu pr√§sentieren. Im Browser des Webseitenbesuchers wird ein sog. ‚ÄěCookie‚Äú gespeichert, der es erm√∂glicht, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Webseiten aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angeh√∂ren. Auf diesen Seiten k√∂nnen dem Besucher Werbeanzeigen pr√§sentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Webseiten aufgerufen hat, die die Remarketing-Funktion von Google verwenden.

Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht w√ľnschen, k√∂nnen Sie diese grunds√§tzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ k√∂nnen Sie den Einsatz von Cookies f√ľr interessenbezogene Werbung √ľber die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp  folgen.

Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browser√ľbergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers √ľbertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterst√ľtzt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken l√∂st automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch m√∂glich ‚Äď aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken ‚Äď dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten √ľber die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. N√§here Informationen √ľber die Datenverarbeitung durch Google k√∂nnen Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort k√∂nnen Sie im Datenschutzcenter auch Ihre pers√∂nlichen Datenschutz-Einstellungen ver√§ndern.

Ausf√ľhrliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

‚ÄěFacebook-Pixel‚Äú

Mit Hilfe des auf unseren Internetseiten gesetzten ‚ÄěFacebook-Pixel‚Äú, welches ein Cookie auf Ihrem Rechner speichert, k√∂nnen wir Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nachdem diese eine unserer Facebook-Werbeanzeige gesehen oder angeklickt haben. So k√∂nnen wir die Wirksamkeit unserer Facebook-Werbeanzeigen f√ľr statistische und marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind f√ľr uns anonym, das hei√üt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert.

Dem Facebook-Server wird mitgeteilt, welche bestimmte Internetseite Sie gerade besuchen. Wenn Sie Mitglied bei Facebook sind und w√§hrend des Besuches unserer Internetseiten bei Facebook eingeloggt sind, erkennt Facebook durch die von dem Plugin gesendeten Informationen, welche bestimmte Internetseite Sie gerade besuchen. Es erfolgt eine entsprechende Zuordnung zu Ihrem pers√∂nlichen Nutzer-Konto. Nutzen Sie beispielsweise durch Anklicken des ‚ÄěGef√§llt mir‚Äú-Buttons das von Facebook angebotene Plugin oder geben Sie einen Kommentar ab, wird dies ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet und dort gespeichert. Auch wenn Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht die M√∂glichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt.

Facebook hat unter http://www.facebook.com/policy.php  Datenschutzhinweise ver√∂ffentlicht. Dort finden Sie den Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie Informationen zu der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook. Auch werden Ihre diesbez√ľglichen Rechte und Einstellungsm√∂glichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsph√§re dort ver√∂ffentlicht.

Sie k√∂nnen das √úbermitteln und Speichern von Daten √ľber Sie pers√∂nlich und Ihr Surfverhalten verhindern, wenn Sie sich bei Facebook ausloggen. Dieses Ausloggen muss erfolgen, bevor Sie unsere Internetseiten aufsuchen. Dar√ľber hinaus werden diverse Browser-Add-on mit der Bezeichnung ‚ÄěFacebook Blocker‚Äú angeboten. Mit diesem ‚ÄěFacebook Blocker‚Äú wird die Datenerhebung und Datenweitergabe Ihrer Besucherdaten f√ľr die Zukunft unterbunden.

Social Media PlugIns ‚Äď Instagram/Twitter/Facebook

Auf unseren Webseiten werden Social Media Plugins der unten aufgef√ľhrten Anbieter eingesetzt. Die Plugins k√∂nnen Sie daran erkennen, dass sie mit dem entsprechenden Logo gekennzeichnet sind.

√úber diese Plugins werden unter Umst√§nden Informationen, zu denen auch personenbezogene Daten geh√∂ren k√∂nnen, an den Dienstebetreiber gesendet und ggf. von diesem genutzt. Wir erfassen selbst keine personenbezogenen Daten mittels der Social Plugins oder √ľber deren Nutzung.

Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten ein aktiviertes Plugin erfasst und wie diese durch den Anbieter verwendet werden. Derzeit muss davon ausgegangen werden, dass eine direkte Verbindung zu den Diensten des Anbieters aufgebaut wird sowie mindestens die IP-Adresse und gerätebezogene Informationen erfasst und genutzt werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, dass die Diensteanbieter versuchen, Cookies auf dem verwendeten Rechner zu speichern. Welche konkreten Daten hierbei erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Diensteanbieters.

Wir haben auf unseren Internetseiten die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden: Facebook, Google+, Twitter, Instagram, Pinterest, Xing, LinkedIn, Skype

Adressen der jeweiligen Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:

Verwendung der Online-Terminbuchung von zollsoft

Auf unserer Website haben Sie die M√∂glichkeit, Termine mit uns zu vereinbaren. F√ľr die Terminbuchung nutzen wir das Terminbuchungstool der zollsoft GmbH.
Anbieter ist die zollsoft GmbH, Ernst-Haeckel-Platz 5/6, 07745 Jena (nachfolgend ‚ÄěOnline-Terminkalender‚Äú).

Neben den freiwilligen Angaben und Ihrem Nachrichteninhalt verlangen wir die Angabe folgender Informationen von Ihnen:

  • Vorname
  • Nachname
  • Geburtstag
  • Versichertenstatus
  • Besuchsgrund
  • Telefon bzw. E-Mail-Adresse

Wir benötigen diese Angaben, um Ihre Anfrage zu bearbeiten, Sie korrekt anzusprechen, als Patient der Praxis zu identifizieren und bei Bedarf (z.B. kurzfristiger Terminstornierung) Kontakt zu Ihnen aufnehmen zu können.

Ihre Daten werden zur ordnungsgem√§√üen Nutzung des Online-Terminkalenders auf dem Webserver tempor√§r gespeichert und anschlie√üend verschl√ľsselt an den lokalen Server des Praxisinformationssystems unserer Praxis √ľbermittelt. Die eingegebenen Daten werden sp√§testens am Ende eines jeden Kalenderquartals automatisch auf dem Webserver gel√∂scht und sind dann nur noch im lokalen Praxisinformationssystem als Termininformation hinterlegt.

Vertrag √ľber Auftragsverarbeitung

Wir haben einen Vertrag √ľber Auftragsverarbeitung mit der zollsoft GmbH geschlossen. Hierbei handelt es sich um einen datenschutzrechtlich vorgeschriebenen Vertrag, der gew√§hrleistet, dass die zollsoft GmbH die personenbezogenen Daten unserer Websitebesucher nur nach unseren Weisungen und unter Einhaltung der DSGVO verarbeitet.

Die Rechtsgrundlage bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Die Verarbeitung ist f√ľr die Erf√ľllung des Behandlungsvertrages mit Ihnen bzw. zur Durchf√ľhrung vorvertraglicher Ma√ünahmen erforderlich, die auf Ihren Behandlungswunsch hin erfolgen.

Empfänger / Weitergabe von Daten

Daten, die Sie uns gegen√ľber angeben, werden grunds√§tzlich nicht an Dritte weitergegeben. Insbesondere werden Ihre Daten nicht an Dritte f√ľr deren Werbezwecke weitergegeben.

Wir setzen jedoch ggf. Dienstleister und Auftragsverarbeiter f√ľr den Betrieb dieser Internetseiten ein. Hier kann es vorkommen, dass ein Dienstleister Kenntnis von personenbezogenen Daten erh√§lt. Wir w√§hlen unsere Dienstleister sorgf√§ltig aus ‚Äď insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit ‚Äď und treffen alle datenschutzrechtlich erforderlichen Ma√ünahmen f√ľr eine zul√§ssige Datenverarbeitung.

Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union

Die Verarbeitung personenbezogener Daten in Drittstaaten findet mit Ausnahme der zuvor beschriebenen Google Services/Tools nicht statt.

Bei der Auswahl der Dienstleister aus nicht sicheren Drittstaaten wird auf eine DSGVO konforme Anwendung in Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit geachtet. Es bestehen Auftragsverarbeitungsvertr√§ge mit dem eingesetzten Dienstleister und das angemessene Datenschutzniveau ist durch die Teilnahme dieses Dienstleisters am sogenannten „Privacy Shield“ gew√§hrleistet.

Ihre Rechte als Betroffene*r

Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht auf Auskunft √ľber die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie k√∂nnen sich f√ľr eine Auskunft jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder an uns direkt wenden.

Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verst√§ndnis daf√ľr, dass wir dann ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, f√ľr die Sie sich ausgeben.

Recht auf Daten√ľbertragbarkeit 

Insofern Sie gesetzlich dazu berechtigt sind haben Sie neben dem Auskunftsrecht auch ein Recht auf Daten√ľbertragbarkeit. Das bedeutet Sie haben das Recht, Daten, die wir von Ihnen verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem g√§ngigen, maschinenlesbaren Format aush√§ndigen zu lassen. Sofern Sie die direkte √úbertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung

Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder L√∂schung oder auf Einschr√§nkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.

Einwilligung und Widerspruchsrecht

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis einer Einwilligung verarbeiten, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit ganz oder teilweise zu widerrufen, ohne dass die Rechtm√§√üigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung ber√ľhrt wird.

Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben √ľber die oben genannten Punkte hinaus das Recht, sich √ľber die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns bei einer Aufsichtsbeh√∂rde Ihrer Wahl f√ľr den Datenschutz zu beschweren.

Die f√ľr uns zust√§ndige Aufsichtsbeh√∂rde ist:

Kassen√§rztliche Vereinigung Bayerns 
Elsenheimerstr. 39
80687 M√ľnchen 

√Ąnderung dieser Datenschutzhinweise

Wir √ľberarbeiten diese Datenschutzhinweise bei √Ąnderungen an dieser Internetseite oder bei sonstigen Anl√§ssen, die dies erforderlich machen.

Stand: 10.12.2021

F√ľr die Erstellung der Datenschutzerkl√§rung wurden einzelne Abschnitte aus dem Datenschutzerkl√§rungs-Generator der activeMind AG verwendet.